Diese Stellenausschreibung teilen

DIE NORDEX GROUP

Die Herstellung von Windenergieanlagen im On-Shore-Segment ist seit 35 Jahren unsere Kernkompetenz und Leidenschaft. Mit mehr als 37 GW installierter Kapazität weltweit, liefern unsere Anlagen nachhaltige Energie in mehr als 80% des globalen Energiemarktes und wir zählen zu den größten Unternehmen in der Windindustrie. Ländergesellschaften in mehr als 30 Märkten und Produktionsstätten in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Mexiko und  Indien bieten unseren über 8,500 Mitarbeitenden die Möglichkeit zur internationalen und interkulturellen Zusammenarbeit.

Wir wachsen und treiben den Ausbau alternativer Energien weltweit gemeinsam voran – wenn Sie wollen, ab jetzt mit Ihnen. Werden Sie Teil des #TeamNordex!

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Strukturmechanik Rotorblatt/Faserverbund

STELLEN ID:  3091
STANDORT: 

Hamburg, DE

FACHBEREICH:  Entwicklung

Eine der Kernkompetenzen der Nordex stellt die Rotorblattentwicklung von der Konzeptphase bis zur Serienfreigabe dar. Wir verfügen über moderne Produktions- und Blatttestkapazitäten und arbeiten sowohl mit internen wie auch externen Partnern zusammen.

Zur Verstärkung unserer Gruppe Strukturmechanik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur Strukturmechanik (m/w/d) zur Entwicklung und Berechnung von Strukturbauteilen in Faserverbundbauweise sowie zur Weiterentwicklung unserer Nachweismethoden im Bereich Rotorblatt.

 

IHRE AUFGABE:

 

· Entwicklung mechanischer Modelle für die Auslegung und Dimensionierung von Rotorblattkomponenten

· Konzeption und Erweiterung von Berechnungs- und Analyseverfahren mit Schwerpunkt Faserverbundwerkstoffen

· Analyse der Statik und Dynamik hochbelasteter Komponenten im Bereich Rotorblatt mittels numerischer Methoden (z.B. FEM)

· Auslegung von statischen und dynamischen Validierungstests

· Optimierung von Faserverbundstrukturen

· Erstellung der Dokumentation für die Zertifizierung von Rotorblättern

· Programmieren von Entwicklungstools

 

IHR PROFIL:

 

· Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften (z.B. Maschinenbau, Kunststofftechnik, Luft- und Raumfahrttechnik) oder vergleichbare Qualifikation

· Vorzugsweise 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung

· Sehr gute Kenntnisse im Bereich Statik und Dynamik

· Gute Kenntnisse der Finite-Elemente-Methode, idealerweise mit ANSYS

· Gute Kenntnisse der Bauweise und Eigenschaften von Faserverbundwerkstoffen

· Gute Programmierkenntnisse (z.B. Python, APDL)

· Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse (Spanisch) sind von Vorteil

· Gute kommunikative und interkulturelle Fähigkeiten

· Strukturierte und selbständige Arbeitsweise

· Ausgeprägte Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

 

 

Nordex verfolgt eine Politik gleichberechtigter Jobchancen. Alle Entscheidungen im Bewerbungsprozess werden unabhängig von Religion, Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Nationalität oder Behinderungen und in voller Übereinstimmung mit allen gültigen Gesetzen getroffen.

Eine Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich.