Diese Stellenausschreibung teilen

DIE NORDEX GROUP

Die Herstellung von Windenergieanlagen im On-Shore-Segment ist seit 35 Jahren unsere Kernkompetenz und Leidenschaft. Mit mehr als 37 GW installierter Kapazität weltweit, liefern unsere Anlagen nachhaltige Energie in mehr als 80% des globalen Energiemarktes und wir zählen zu den größten Unternehmen in der Windindustrie. Ländergesellschaften in mehr als 30 Märkten und Produktionsstätten in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Mexiko und  Indien bieten unseren über 8,500 Mitarbeitenden die Möglichkeit zur internationalen und interkulturellen Zusammenarbeit.

Wir wachsen und treiben den Ausbau alternativer Energien weltweit gemeinsam voran – wenn Sie wollen, ab jetzt mit Ihnen. Werden Sie Teil des #TeamNordex!

Ingenieur (m/f/d) für Standortspezifische Analysen

STELLEN ID:  3966
STANDORT: 

Hamburg, DE Sarriguren, ES Rostock, DE

FACHBEREICH:  Entwicklung

IHRE AUFGABEN

 

  • Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Verbesserung der standortspezifischen Wind-Modellierung
  • Toolentwicklung für den produktiven Einsatz von Forschungsergebnissen
  • Numerische Modellierung standortspezifischer Windverhältnisse
  • Dokumentation der Ergebnisse

 

IHR PROFIL

 

  • Masterabschluss in Meteorologie, Physik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Vorzugsweise 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Erfahrung in der numerischen Standort-Analyse mittels CFD wird vorausgesetzt, Erfahrungen mit LES-Analysen sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit einschlägiger Software wie WindPRO, WAsP, WAsPEng, OpenWIND
  • Kenntnisse mit Data-Mining-Methoden (z.B. Neuronale Netze)
  • Gute Programmierkenntnisse (Python, Matlab, VBA, etc.)
  • Erfahrungen mit atmosphärischen Messverfahren (Messmasten, LIDAR, SODAR)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse (Spanisch) sind von Vorteil
  • Gute kommunikative und interkulturelle Fähigkeiten
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Nordex verfolgt eine Politik gleichberechtigter Jobchancen. Alle Entscheidungen im Bewerbungsprozess werden unabhängig von Religion, Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Nationalität oder Behinderungen und in voller Übereinstimmung mit allen gültigen Gesetzen getroffen. 

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Um es Ihnen leichter zu machen, verzichten wir gern auf ein Anschreiben.